Stephan Merz
Text & Konzeption
Die Steigerung von Text ist Texter.

Was man heute so liest, kann einem Germanisten stellenweise die Zehennägel umdrehen. Verfehlte Rechtschreibung, schlampige Grammatik, Apostrophenkatastrophen und Leerzeichen zwischen Wörtern, die eigentlich zusammengehören, sind Stephan ein Graus. Als Texter, der am Ende des Brief- und Schreibmaschinenzeitalters groß geworden ist, hat er sich von Anfang an angewöhnt, Texte kreativ und richtig zu schreiben. Eine Kombination, die für ihn auch heute noch einfach zum guten Ton einer Marke gehört.




Auch privat schreibt Stephan gern – Songs mit seiner Band. Und wenn die E-Gitarre ruht, nimmt er auch mal Spielkarten oder ein gutes Buch in die Hand. Als guter Texter weiß Stephan natürlich: Man muss in die Welt hinaus, um Menschen, Trends und Zielgruppen zu verstehen. Erlaubt ist alles, was inspiriert.

Fragen / Antworten
Wir haben Stephan gefragt und das hat er geantwortet:
  • Seit wann bist du bei Agentur 22?
  • Dein Lieblings-Hashtag?
  • Fahrrad oder MVG?
    MVG
  • iOS oder Android?
    Beide Systeme haben ihre Vorteile
  • All inclusive oder Backpack Urlaub?
    Backpack
  • Berge oder Meer?
    Sowohl als auch
  • Schokolade oder Gummibärchen?
    Schokolade
  • Kaffee oder Tee?
    Kaffee
  • Augustiner oder Tegernseer?
    Tegernseer
  • Facebook oder Instagram?
    Facebook
  • Anzug oder Casual?
    Casual
  • Schwarz oder Weiß?
    Weiß
  • Hund oder Katze?
    Hund
  • WhatsApp oder Anruf?
    Kommt auf die Wichtigkeit und den Umfang der Nachricht an
Interessen

E-Gitarre spielen und Lieder schreiben

Fußball (spielen und schauen)

Schafkopf und Texas Hold’em

Sprachen

Weltgeschehen